Jesus von Nazareth hätte leicht

dem Kreuz ausweichen können.

Christus nicht.

  Quelle: Gottes Kraft und Gottes Weisheit
eine kleine Kreuzesmystik

Stefan Fleischer


Aphorismen
Gedanken-
splitter
vernachlässigte Aspekte
Weihnachts-
geschichten






Wenn wir den Berichten der Schrift Glauben schenken, dann hättest Du, Herr, dem Tod am Kreuz, zumindest noch lange, ausweichen können. In Deinen Stammlanden warst du relativ sicher und die Absichten Deiner Gegner waren Dir wohl bekannt. Du hättest nur nicht hinaufgehen müssen nach Jerusalem.

Als Mensch Jesus von Nazareth hättest Du wohl so gehandelt. Denn um zu spekulieren, Deine Verhaftung würde einen Volksaufstand auslösen, dazu kanntest Du die Wankelmütigkeit des Volkes zu gut.

Als Christus aber hast Du anders gehandelt. Als Christus konntest Du nicht anders, als den Auftrag des Vater, den Du im Wissen um all seine Folgen angenommen hast, zu erfüllen. Als Jesus von Nazareth wäre es Torheit gewesen, was Du als Christus in der Kraft und der Weisheit Gottes getan hast.

Auch ich bin immer wieder versucht, mich vor dem drücken zu wollen, was mir zumutet wird. Hier muss sich mein Glaube bewähren, jener Glaube, der darauf vertraut, dass Gottes Macht und Gottes Weisheit auch mich trägt

******





nach oben