9


Geistesblitze - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Das Ärgernis

1.Kor 1,23-24

Ein Gedankenanstoss

15. September 2018
Aphorismen
Gedankenblirtze
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten





Auf einer längeren Zugfahrt habe ich mir überlegt, ob nicht der Widersacher deshalb den Missbrauchsskandal – so schrecklich er auch sein mag – derart am Kochen hält, damit er den anderen, die homosexuellen und anderen Netzwerke, welche nach meiner Einschätzung für unsere Kirche noch weitaus gefährlicher und zerstörerischer sind, unter dem Deckel halten kann. So gelingt es ihm die Kirche von dem abzuhalten, was Paulus als ihre Aufgabe definiert hat: "Wir dagegen verkündigen Christus als den Gekreuzigten: für Juden ein empörendes Ärgernis, für Heiden eine Torheit, für die Berufenen aber, Juden wie Griechen, Christus, Gottes Kraft und Gottes Weisheit." (1.Kor 1,23-24) Ob nicht unsere Abwendung vom Skandal des Kreuzes das ganze Ausmass des heutigen Skandals in unserer Kirche überhaupt erst ermöglicht hat?






********


Home
weitere Texte

nach oben