9


Geistesblitze - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Verkündigung heute

Das Rezept

26. Juni 2020
Aphorismen
Gedankenblirtze
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten





Wir alle, jeder in seiner Funktion, sollten weniger mit den Leuten diskutieren, sondern ihnen mit Geduld, Pädagogik und Liebe "deutsch und deutlich" erklären, was Sache ist. Und die Grundfrage dabei ist und bleibt die Frage nach Gott. Was oder wer ist Gott? Hat er uns etwas zu sagen? Was sagt er uns und wie sagt er es uns? Leider wird heute allzu oft sogar in dieser Frage um den heissen Brei herum geredet, verniedlicht und verharmlost was das Zeug hält. So aber wird es dann ganz logischerweise eine Drohbotschaft, wenn der Frage nach den letzten Dingen nicht mehr ausgewichen werden kann. Ich bin nach wie vor überzeugt, dass der Glaubensschwund von heute zum grössten Teil hausgemacht ist. Schon Paulus wusste: "Und wenn die Trompete unklare Töne hervorbringt, wer wird dann zu den Waffen greifen?" (1.Kor 14,8)


********


Home
weitere Texte

nach oben