9


Geistesblitze - Einzeltext
Stefan Fleischer

Alle Texte sind im Menu links aufrufbar

Die wichtigsten Worte

auch für die Gottesbeziehung

10. Mai 2018

Aphorismen
Gedankenblirtze
Gedanken-
splitter

Gedanken-
splitter Archiv

vernachlässigte Aspekte
vernachlässigte Aspekte Archiv
Weihnachts-
geschichten






In einer Hochzeitszeitung habe ich kürzlich dem frisch vermählten Paar eine kleine Geschichte mit auf den Weg gegeben. Dabei fragte ich mich plötzlich, ob dieser Gedanke nicht für all unsere Beziehungen, nicht zuletzt auch für unsere Gottesbeziehung wichtig wäre.

Unsere Umfrage

Unser Reporter wollte es ganz genau wissen. Er interviewte deshalb eine repräsentative Anzahl jung verheirateter Paare, welches denn die wichtigsten Worte ihres Lebens seien. Die Antworten kamen einmütig und wie aus der Pistole geschossen: 

„Ich liebe dich!"

Auf dem Rückweg in die Redaktion begegnete er dann noch einem Paar, das sich nach über sechzig Ehejahren auf einer Bank an der Frühlingssonne wärmte. Auch sie fragte er nach den wichtigsten Worten ihres langen Lebens. Bedächtig antwortete der Mann, während die Frau ihre Hand auf seine legte: Die wichtigsten Worte, ja, da ist einerseits das Wort
„Danke."
und andererseits das Wort
„Entschuldigung."




********


Home
weitere Texte

nach oben